Wissensnacht Rhein-Neckar

Am Samstag, 10. November, findet erstmals die Wissensnacht Rhein-Neckar in Mannheim und Ludwigshafen mit zahlreichen spannenden Programmpunkten statt.

Auch STADS beteiligt sich an der Veranstaltung. Jeweils um 16.00 Uhr und um 17.00 Uhr bieten wir einen interaktiven Workshop zum Thema Statistik im Alltag und Machine Learning in der Tourist Info am Berliner Platz in Ludwigshafen an. Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch und interessante Gespräche! Vorwissen ist nicht erforderlich.

Fachvortrag: Urban Mobility

d-fine zählt zu den führenden Unternehmsberatungen und hat sich auf die Herausforderungen des Finanz- und Risikomanagements bei Banken, Versicherungen, Industrieunternehmen und Asset Managern spezialisiert.

Dr. Matthias Hummel arbeitet als Senior Consultant im Bereich Transport und Mobilität bei d-fine. In seinem Vortrag befasst Dr. Hummel sich mit dem Problem der zunehmenden Überlastung der Verkehrsinfrastruktur in Großstädten. Unter anderem stellt er Robo-Taxis, ein innovatives Mobilitätskonzept basierend auf On-demand-Diensten, autonomem Fahren und dynamischem Pricing, vor.

Die Veranstaltung findet um 19.00 Uhr in B6 A101 statt. Alle Studierenden sind herzlich eingeladen.

EY Workshop – Quantitative Advisory

Die Berater des Quantitative Advisory Services Teams von EY werden euch anhand einer interaktiven Case Study Einblicke in den realen Arbeitsalltag der quantitativen Beratung im Finanzsektor geben. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde und einer Einführung in das Thema Kreditrisiko werdet ihr euch in einem realistischen Modellvalidierungsprojekt u. a. mit den Teilschritten

  • Datenaufbereitung
  • Ermittlung von Gütemaßen eines Kreditrisiko-Modells (z.B. Trennschärfemessung)
  • Backtesting der Ergebnisse

auseinandersetzen und diese Schritte als R-Code selbst umsetzen. Im Anschluss habt ihr die Gelegenheit, euch bei einem Get-Together mit den Beratern von EY persönlich auszutauschen.

Datum: 26.10.2018 ab 13 Uhr

Ort: EY Office Mannheim

Bewerbung per formloser E-Mail inkl. CV an workshops@stads.de.

Unsere Datenschutzbestimmungen findet ihr hier.

SWR-Hackday: Rückblick

Am vergangenen Freitag war es wieder so weit. Der SWR kam zu uns an die Uni um gemeinsam den 2. SWR-Hackday zu bestreiten. Mitgebracht haben sie uns diesmal Datensätze zu Kraftstoffpreisen, Staumeldungen, Apotheken, Kinderärzten, Maut sowie Daten zum Zustand und der Belastung von Brücken, sodass eine gute Grundlage für die nächste Skandal-Schlagzeile gegeben war.

Insgesamt war es wiedermal ein sehr interessanter und lehrreicher Tag sowohl für uns, als auch den SWR. Dafür wollen wir uns bei allen Teilnehmern bedanken und wir würden uns freuen, wenn ihr beim nächsten Hackday weider dabei seid.

Company Lecture by EXA AG

STADS is pleased to welcome Alan Southall, CTO at EXA, and Lukas Hofmann, Head of Operations at EXA, for a talk on Digitalization. They will present a perspective on the disruptive nature of data driven, pro-active businesses across industries using an example of an end-to-end IIoT solution and how EXA incorporates this view.
EXA is a leading provider of Digital Transformation products, solutions and services engaged in delivering customized and niche solutions leveraging SAP and non-SAP systems and technologies across Financials, Manufacturing, Big Data and Advanced Analytics.
Founded in 2012, EXA now employs about 140 software architects and IT consultants in Germany, India and the USA.
25.09.2018 | 19 Uhr | B6 A101 | The talk will be in English.

KickOff HWS 2018/19

Wir möchten uns nochmal bei allen bedanken, die sich am Mittwoch Zeit genommen haben, um bei unserem KickOff vorbeizuschauen! Es freut uns sehr, dass wir viele neue Mitglieder bei STADS willkommen heißen dürfen und sind gespannt auf ein weiteres Semester mit interessanten Kursen und gemeinsamen Events mit euch!

SQL Kurs

Wenn es um den Umgang mit Datenbanken geht, so kommt man kaum um SQL herum. Die Grundlagen zu beherrschen hilft einem nicht nur im wirtschaftlichen oder wissenschaftlichen Alltag weiter, sondern eröffnet einem auch eine neue Art zu denken. Daher bieten wir dieses Jahr einen praxisorientierten, 2-tägigen Blockkurs für die Grundlagen der Datenabfragesprache SQL an.

Der Kurs wird Freitags, am 05. und 12.Oktober, jeweils zwischen 13:00 bis 16:30 Uhr stattfinden und es werden für die Teilnahme keine Programmierkenntnisse vorrausgesetzt. Ihr könnt euch für den Kurs hier unverbindlich anmelden. Wir freuen uns über eure Teilnahme!